managementA Lutherstadt Wittenberg
managementA                   Lutherstadt Wittenberg

Wir beraten Sie gern

managementA
Mittelstr. 43a
06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefon:

+49 3491 667670

Funk:

+49 163 37 99 173

 

Termine

 

Juni 2018

 

Stadtfest Luthers Hochzeit

Marktplatz Hauptbühne

und 

Strassenbereiche

u.a. mit Ross Anthony, Familie Hossa, D'Artagnan,

Express-Partyband...

08. bis 10. Juni 2018

 

Mai 2018

 

Ausstellungseröffnung

für die Sonderausstellung „Bauen für Luther“

Lutherhaus Wittenberg

26.Mai 2018

15.30 Uhr

 

 

Betriebsversammlung

SIG-Combibloc

Werk Wittenberg

24.Mai 2018

13.00 Uhr

 

Mitglied bei pro agro

RÜCKBLICKE

2018 ist gestartet

Church@night Stadtkirche Wittenberg 12.Januar 2018 , 09. März und 13.April  2018

Württemberg in Wittenberg

 

  ...das war ein Sommer 2017 ,

                ein Reformationssommer....

 

vom 20.Mai bis 10.September 2017

Eventhalle Kupferstrasse  Lutherstadt Wittenberg

Technische Unterstützung

Licht- und Ton- sowie Videotechnikausstattung 

durch managementA

Unter dem Namen "Württemberg in Wittenberg" wird sich die Evangelische Landeskirche in Württemberg vom 20. Mai bis zum 10. September bei der Weltausstellung Reformation präsentieren.

Immer wieder kommen heute Bewährtes und Innovatives zusammen - in der Kirche ebenso wie im Maschinenbau. "Württemberg in Wittenberg" soll daher ein Sinnbild für die Evangelische Landeskirche in Württemberg sein - tief verwurzelt in der Tradition und gleichzeitig für die Zukunft offen.

Eigens dafür hat die Landeskirche gemeinsam mit dem Evangelischen Medienhaus eine alte Schmiede im Stadtzentrum von Wittenberg gemietet, die gerade zur "Württemberger Halle" umgebaut wird. In Zusammenarbeit mit einer Stuttgarter Biologin, die sich mit dem Pflanzenwachstum in der Schwerelosigkeit befasst, entsteht dort etwas ganz Besonderes. Im Sommer können die Gäste dort Bäume, die waagerecht aus dem Haus herauswachen, und im Inneren einen hängenden Weinberg, dessen Pflanzen aus aufgesägten Flaschen herauswachsen, bestaunen.

Neben dieser außergewöhnlichen Präsentation laden die Stände des Evangelischen Medienhauses ein sich mit Themen wie Presse, Diakonie und modernen Glaubensfragen auseinander zu setzen. Ein weiteres Highlight der Württemberger Halle wird die Videobox sein, durch die die Besucherinnen und Besucher sich selbst aktiv in die moderne Medienwelt des Glaubens einbringen können. Hier können sie Clips aufnehmen, in denen sie ihre Lieblingbibelstelle, ihren Trauspruch oder ihre Thesen für die Zukunft der Kirche nennen.

 

Ebenso können Gesangsvereine, Chöre und alle anderen, die Lust haben, auf einer Bühne ihr Talent zeigen. Und auch darüber hinaus zeigen sich die Württemberger gastfreundlich. Als Stärkung nach dem umfangreichen Programm werden auf dem Vorhof der Halle regionale Köstlichkeiten und Weine serviert.

All das können Besucherinnen und Besucher der Weltausstellung Reformation im #Reformationssommer erleben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© managementA

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.