managementA Lutherstadt Wittenberg
managementA                   Lutherstadt Wittenberg

Wir beraten Sie gern

Mitglied bei pro agro

managementA
Mittelstr. 43a
06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefon:

+49 3491 667670

Funk:

+49 163 37 99 173

 

Termine

 

November 2019

 

Opel-Astratag 2019

16.11.2019

 10.00 Uhr

Center Autohaus Wittenberg Dessauer Strasse

 

Church@night

Stadtkirche Wittenberg

08.November 2019

21.00 Uhr

 

Oktober 2019

 

14. Wittenberger Renaissance Musikfestival 

vom 25. Oktober bis

03. November 2019

http://www.wittenberger-renaissancemusik.de/programm.html

 

Betriebs-versammlung

Straßenwesen Brandenburg

MAFZ Erlebnispark

22.Oktober 2019

10.00 Uhr

 

Church@night

Stadtkirche Wittenberg

11.Oktober  2019

21.00 Uhr

 

Konferenz

Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik e.V.

10. Oktober 2019

Weberhaus

ab 17.30 Uhr

 

30 Jahre Mauerfall

Festveranstaltung

MAFZ

Schönwalde -Glien

04.10. 2019

17.30 Uhr

 

September 2019

 

Märkisches Herbstfest

MAFZ Erlebnispark Schönwalde-Glien

28. und 29. September 2019

jeweils

ab 10.00 Uhr

 

Fussballer des Jahres

Festveranstaltung des KFV Fussball Wittenberg

27.09.2019

17.00 Uhr

Gaststätte Goldener Anker

 

Jugend trainiert für Olympia

Fussball

24.09. 2019

ab  9.00 Uhr

Volkspark Piesteritz

 

Opeltag 2019

DER NEUE ZAFIRA LIFE

21.09.2019

 10.00 Uhr

Center Autohaus Wittenberg Dessauer Strasse

 

Lichternacht

Altstadt Wittenberg

20.September 2019

ab 19.00 Uhr

 

Tagung

Kaiserswerther Verband

deutscher Diakonissen-Mutterhäuser e. V.

19.und 20. September 2019

Leucorea Wittenberg

 

Events für Firmen

Firmenfeiern verschiedener großer Unternehmen aus der Region und anderen Ländern
Jahr: seit 1998

Mit einer Vorbereitungszeit von über vier Monaten haben wir viele Firmenfeiern der Extraklasse auf die Beine gestellt.

Besonderheiten: Clown, Wasserspiele, Lichtshow, Schlagerstars

 

Ein Beispiel aus der jüngsten Vergangenheit:

Galashow der Stadtwerke
Jahr: 2011

Die 20-jährliche Galashow/Festakt  für die Mitarbeiter und Gäste des namhaften Unternehmens fand im Saal und Foyer des KTC Wittenberg statt.Schauen Sie sich di die Fotogalerie an, um einige frische Eindrücke zu erhalten.

Besonderheiten: Pagen, Schwarzlichtheater, Violin-Solist, Trapezkünstler, Talkshow mit Videoübertragung, Tanzbands

Eine Rezension von Take Two:

Gala: 20 Jahre Stadtwerke Wittenberg

Als ein wirklich ausgefallenes Event kann man zu Recht

die Gala zur 20-Jahrfeier der Stadtwerke Wittenberg bezeichnen.

Hier hatte die veranstaltende Agentur wirklich alle Register gezogen und ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Künstlern auf die Beine gestellt. Und auch mit der Deko hat man sich wirklich viel Mühe gegeben: Das Kulturzentrum Wittenberg strahl ja sonst eher ein (n)ostalgisches Flair vergangener Tage aus – davon war nach dem tagelangen Umgestalten und Dekorieren nichts mehr zu spüren.

Modern, schick und atmosphärisch ausgeleuchtet präsentierte sich der Saal in neuem Glanz – so geht es eben auch.

Nach dem Auftakt mit einer ausgefallenen Schwarzlicht-Performance vom “Projekt PQ” wurde die Gala durch die MDR-Moderatorin Katrin Huß und die Geschäftsführung der Stadtwerke Wittenberg eröffnet.

Anschließend gab ein eine kleine Violinen-Einlage unserer Band (Take Two-Ungarischer Tanz Nr. 5), bevor dann die Talkrunde gestartet wurde. Darin gab es sowohl einen Rück- als auch einen Ausblick in Sachen Energie, Umwelt und die Stadtwerke im Allgemeinen. Doch das war noch längst nicht alles:  Top-Artist Christoph Haese bot anschließend erst eine Hula-Hoop-Show und einige Minuten später noch eine Trapez-Show, die den Gästen den Atem stocken ließ. Dazwischen gab es noch den Auftritt der VNG-Band und im Foyer einen Pianospieler – also volles Programm. Für die Gäste wurde natürlich ein mehrgängiges Menü serviert und anschließend gab es noch die Möglichkeit, Cocktails und Kaffee-Spezialitäten an der eigens für dieses Event eingerichteten Bar zu geniessen.

Die Agentur “ManagementA” hatte 5 Tage lang mit der Dekoration und Ausleuchtung des goßen Saales zugebracht. Es hat sich gelohnt!

Das Kulturzentrum Wittenberg war nicht wiederzuerkennen.

Ja, und wir kamen dann auch noch zum Einsatz und spielten für das Publikum Tanz-und Partymusik bis tief in die Nacht.

Da können wir nur sagen: Prost, Stadtwerke Wittenberg – auf die nächsten 20 Jahre!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© managementA

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.